DL8RO - mein Weg im Amateurfunk
DL8RO
DM5R - DB0BLO - DB0BAR - DM0DM

       Engagieren, nicht nur ausüben

         gehört bei mir von Beginn an zu meinem Verständnis von Hobby.

Und so habe ich im Verlaufe meiner "Amateurfunkkarriere"  einige Stationen ehrenamtliche Engagements durchlaufen.
Das führte zwischenzeitlich auch zu dem glücklichen Umstand, dass ich zu den Wenigen gehörte, die Hobby mit Beruf verbinden konnten.

Chronologisch dargestellt lief das so:
1965-67
gab ich als Jugendlicher an der Klubstation DM3IN in Werdau Telegrafiekurse
1967-1974 berufsbedingte Unterbrechung (Funkverbot)
1974 Ausbilder Amateurfunk an der Klubstation DM3RO in Berlin
1977 Referatsleiter Amateurfunk für den Bezirk Berlin (Ehrenamt)
1979 zusätzlich Vorsitzender der Kommission Nachrichtenausbildung
          beim Bezirksvorstand der GST Berlin (Ehrenamt)
1982 Leiter des "Haus des Radioklubs der DDR" in Berlin (QSL-Büro, Diplom-Büro;
           Funkwerkstatt, Nachrichtentechnik-Labor, Betreuung zentraler Wettkämpfe
           und der intern. Arbeit; Zentrale Rundspruchstation - ca. 20 Mitarbeiter)
1986 Generalsekretär des Radioklubs der DDR
1992 Mitglied des Auslandsreferates des Deutschen Amateur Radio Clubs (DARC e.V.)
           (Ehrenamt)
1993 bis heute Mitgründer und Vorstandsmitglied des Ortsverbandes Hohenschönhausen
           (2003 - 2015 Vorsitzender dieses OV)

Im März 2013 durfte ich mich über die Würdigung meiner Tätigkeit für den Amateurfunk durch die Verleihung der  "Goldene Ehrennadel"  des DARC e.V. freuen.

 
www.DL8RO.de - Impressum